Architektonische impressionen

Eine zeitreise in die geschichte

2 000 jahre an der Kreuzung der großen Strömungen der europäischen Zivilisation haben in Arras zahlreiche Zeugnisse hinterlassen, die noch heute das Kulturerbe und die Stadtplanung beeinflussen. Über ihre berühmten Plätze hinaus gleicht ein Spaziergang durch die Stadt dem Besuch eines lebendigen Freilichtmuseums. Begegnung mit den Römern in der Ausgrabungsstätte Nemetacum, Konfrontation mit Ludwig XIV. in der Zitadelle, Meditation im Prunk der Abtei Saint-Vaast und der Kathedrale, Spaziergang durch das Zeitalter der Aufklärung im Kunstviertel und in der Unterstadt, Einführung in das Art-déco in den Einkaufsstraßen ... Viel Spaß bei der Zeitreise.

Gruppe bleibt