Eventbegeisterung

Ambiente zu jeder jahreszeit

Schmelztiegel des französischen Theaters, Wiege des realistischen Romans, europäische Hauptstadt der Poesie ... Arras pflegt seit fast einem jahrtausend die Kunst kultureller Begegnungen und populärer Volksfeste, die sich auf ihre jeweils eigene Weise mit den schönsten Kulissen der Stadt schmücken. Vom Jardin des boves, dem ab den ersten Frühlingstagen aufblühenden Untergrund von Arras, bis hin zum Weihnachtsdorf, das sich im Dezember auf dem Grand’Place ausbreitet, vergeht kein Monat, ohne dass ein Festival (Main Square Festival, Arras Film Festival, Les Inouïes, Faites de la chanson ...), eine traditionelle Feier, eine historische Rekonstruktion oder eine literarische Begegnung Zehntausende von Besuchern anlockt, die mehr als angetan sind von der einladenden und geselligen Atmosphäre der Stadt. 

Gruppe bleibt